Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

seltsam

es ist sehr sehr seltsam, wenn man PMS selbst intensiv bemerkt. wenn man merkt, dass man unglaublich scheisse drauf ist, einem sachen nah gehen, die irgendwie gar nicht so schlimm sind. wie heute diese japan-sachen, ich weiss auch nicht, aber irgendwie geht es mir gegen den strich, wenn alle das gleiche toll finden. es fühlt sich an, als wenn sie mir etwas weg nehmen.
für mich ist es etwas besonderes, ich weiss ja nicht, was die anderen fühlen, aber für mich ist es wirklich etwas sehr besonderes. glaub ich. oder hab ich's mir nur eingeredet? wer weiss. jedenfalls nervt es. auch dass v vielleicht im winter mit h rüber fliegt und ich hab immer so scheisse angst, da was zu verpassen. ich hab irgendwie immer das gefühl, dass wenn ich nicht mit kann, dass es mir was wegnimmt. das klingt für mich selber komisch. und ich weiss auch nicht, warum ich es schlimm finde. aber warum sollt ich mich immer schlecht deswegen fühlen, ist halt so.

ich überleg immer noch, mir ne DS zu kaufen. ich sollte es einfach tun und genießen, anstatt ein schlechtes gewissen zu haben. blubb. sauf grad bier. oder hab eines leer und denk daran, ein zweites zu drinken. dabei hatt ich heute schon ravioli mit käsefüllung und käsesoße und chips und bereits 1 bier und schokolade und alles. ich werde fett. fett und dumm. wobei… bin ich eh schon, also was solls.

ich bin so dermaßen lustlos, ich hab auch das gefühl, mein hirn ist weg. also, als wenn die ganzen teile nicht mehr zusammen arbeiten. ich weiss nicht, wie ich so das ganze studien-kram-zeux packen soll.
naja, ich werd das heute versuchen alles beiseite zu schieben um einfach nur abzuschalten und morgen auszuschlafen. auf dass ich dann irgendwie wieder auf dem damm bin und mit voller power loslegen kann.

4.5.07 22:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen